Videos

Was kostet Strom wirklich ?

In einer Umfrage werden Stromverbraucher nach den Erzeugungskosten der verschiedenen Gewinnungsarten befragt und diese anschließend verglichen. Wo liegen die versteckten Kosten und was steht letztendlich auf der Abrechnung? 3sat Mediathek: nano vom 01.April 2014 „Der Preis der Windenergie – Wind weht am billigsten“ (ca. ab 11:45)

Das Potenzial der Offshore-Energiegewinnung

Alpha Ventus ist der erste deutsch Offshore Windpark Deutschlands. Er liegt 60 Kilometer vor der Küste in der Nordsee und  liefert seit 2010 ca. 60 MW/h. Alpha Ventus gilt als Pilotprojekt, bis 2030 sollen über 30 neue Offshore-Parks mit einer Gesamtleistung von 25 GW erbaut werden. Der produzierte Strom wird zu großen Umrichterplattformen geleitet. Dort wird der Wechselstrom von Umrichtern in Gleichstrom verwandelt, damit er durch lange Unterwasserkabel an Land transportiert werden kann. Derzeit läuft ein Großprojekt, das die Vernetzung Nordeuropas zum Ziel hat: Unterwasserkabel sollen überschüssig produzierten Strom nach Norwegen transportieren. In Wasserkaftwerken wird dort Wasser mit Strom hinaufgepumpt und kann so bei einer Strom-Knappheit wieder Strom erzeugen. Es ist eine Art „Stromspeicherung“.

Dokumentation Alpha Ventus


Ein langsam wachsender Riese – Die Windenergieanlagen

In Nordrhein-Westfalen ist im Jahr 2012 diese ENERCON E-82 E2 erbaut worden. Die 150 Meter hohe Windenergieanlage ersetzt ein älteres, kleineres Windrad. Der Aufbau eines Windrades ist sehr vom Wetter abhängig – bei zu viel Wind muss der Lastenkran, der die mehrere Tonnen schweren Bauteile in die Höhe zieht, angehalten werden. Zu groß ist das Risiko, dass die Teile ins Trudeln geraten und sich gegenseitig beschädigen könnten. In diesem Zeitraffer-Video geht es verhältnismäßig sehr schnell. Doch der Aufbau einer WEA kann eine heikle Angelegenheit sein. Umso wichtiger ist es, dass die Fachkräfte in der Windenergie gut geschult und vorbereitet sind. So wird gewährleistet, dass auch in schwierigen Situationen oder unter widrigen Umständen der Aufbau der Windenergieanlage gelingt.


Was passiert eigentlich mit überschüssig produziertem Strom ?

Die European Energy Exchange (EEX) ist die führende europäische Energiebörse. Auf diesem internationalen Handelsplatz verkaufen die großen Stromversorger (wie EnBW, Vattenfall, E.ON und RWE) ihren überschüssigen Strom an Industriekunden und Zweitanbieter oder können bei eigenen Energie-Engpässen Strom nachkaufen. Am Spotmarkt werden die Strompreise für den nächsten Tag festgelegt um Schwankungen im „kurzfristigen“ Verbrauch auszugleichen. Großkunden nutzen den Terminmarkt um sich auf mehrere Jahre im Voraus mit Energie einzudecken.


Fachkräfte in der Windenergie

Die Reportage des Hessischen Rundfunks begleitet ein Team beim Aufbau einer WEA. Der Terminplan ist eng, Präzision ist geboten. Langsam wird Bauteil für Bauteil montiert. Jedes Turmteil muss sich nahtlos an das vorherige fügen. Während die Fachkräfte im und am Turm arbeiten, beaufsichtigen die Bauleiter und Spezialisten den Fortschritt der Arbeiten. Sie sind für die Planung und Organisation zuständig. Gute Planung ist das Eine. Doch der Fortschritt ist von vielen Faktoren abhängig. Manchmal spielt das Wetter nicht mit und die Arbeiten geraten ins Stocken. Es kann auch sein, dass der Transport der tonnenschweren und bis zu 70 Meter langen Rotorblätter sich als kompliziert heraus stellt. Manchmal bleibt der Mannschaft nichts anderes übrig, als auf günstigere Umstände zu warten. Bei der Montage des Sterns, der Nabe mitsamt der Rotorblätter, arbeiten die Monteure in 140 Meter Höhe. Dies ist ein spannender Moment, denn nur wenn der Rotor fehlerlos sitzt,  ist der Aufbau der WEA geglückt.

http://www.youtube.com/watch?v=owp1uVG9nfM

 

Arbeiten in großen Höhen

Rotorprüfer hängen in vielen Meter Höhe am Seil und überprüfen die Rotorblätter. Es ist wichtig Ausschau nach Schäden zu halten und diese vorzeitig zu beheben, bevor es zu größeren Schäden kommen kann. Für diesen Beruf muss man komplett schwindelfrei sein, doch dann kann es ein echter Traumberuf sein.

Infoveranstaltungen

Die nächste Infoveranstaltung findet am

30.03.2107 von 15:00 bis 16:00 Uhr

in den Räumen der Proventus Energie Academy,

  1. Potsdamer Str. 143 in 10783 Berlin, und am
  2. Wandalenweg 30 in 20097 Hamburg statt.

Melden Sie sich bitte dazu über unser Kontaktformular mit dem Hinweis der Teilnahme an der Info-Veranstaltung an, mit dem Hinweis für welchem Ort (Berlin oder Hamburg).

Beratungstermin

Wir laden Sie zu einem unverbindlichen Beratungstermin ein.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns!

Hauptsitz BERLIN
Potsdamer Str. 143 (2. OG)
10783 Berlin (Schöneberg)

Filiale BERLIN
Friedrichstr. 231 (4. OG, 2. HH)
10969 Berlin (Kreuzberg)

Filiale HAMBURG
Wandalenweg 30 (5. OG)
20097 Hamburg (Nähe Berliner Tor)

Weitere Infos und Anmeldung ...

Jobs in der Windenergie

Eine Übersicht über aktuelle Stellenangebote in der Windenergie finden Sie hier ...